Färberpflanzen-Garten zieht weiter

Die Arbeit von Eduard und Margrit O. Indermaur rund um Pflanzenfarben wird in kleinerem Rahmen und in einem kleineren Garten in der Region Olten weitergeführt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite pflanzenfarben.ch

Klostergarten

Die Schönheit und Vielfalt der klösterlichen Gartenanlage soll erhalten bleiben und Mensch und Tier als Oase dienen. Biodiversität und eine ökologische Bewirtschaftung liegen uns besonders am Herzen. Deshalb sind wir auch Teil des schweizweiten Zauneidechsenprojekts der Albert Koechlin Stiftung.

Trockenwiesen, einheimische Sträucher, Blumen-, Kräuter- und Gemüsegärten sowie lauschige Gartenecken geben verschiedenen Bedürfnissen Raum.

Offener Garten mit Kloster Café

Seit Frühling 2021 ist der Klostergarten regelmässig für die Bevölkerung zugänglich und das Kloster Café wurde im April eröffnet. Bis auf Weiteres ist jedoch nur die Gartenterrasse offen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten:

  • jeden Donnerstag Nachmittag 13:30 bis 18:00 Uhr
  • jeweils am letzten Sonntag im Monat von 9:00 bis 18:00 Uhr

 

Spontan wird das Gartentor auch an zusätzlichen Tagen geöffnet sein. An diesen Tagen laden wir Sie ein, durch den offenen Garten zu spazieren. Weiterlesen …

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.